Ruhrradiologie Essen auch auf Facebook aktiv

You are currently viewing Ruhrradiologie Essen auch auf Facebook aktiv

 

Die Ruhrradiologie Essen ist seit September auch auf Facebook vertreten. Auf dem Social Media Kanal teilen die beiden Praxen in der Rüttenscheider Straße 191 und der Henricistraße 40 Neuigkeiten aus der Praxis und alles Wissenswerte rund um die Radiologie mit interessierten Abonnenten und Abonnentinnen.

„Mit unserem Facebook-Kanal möchten wir Interessierten und Patienten einen Mehrwert bieten. Wir informieren über unsere Praxen und Facebook Nutzerinnen und Nutzer können auch mit uns in Kontakt treten, mit Postings interagieren und Fragen stellen“, freuen sich die beiden ärztlichen Leiter Christophe Schanz (Henricistraße) und Dr. med Sedat Yilmam (Rü191). „Wir freuen uns, dass dieses digitales Angebot bereits so gut angenommen wird.“

Im Oktober nutzt das MVZ den neuen Kanal, um das Bewusstsein für Brustkrebsvorsorge zu stärken und teilt Informationen rund um den Pink October. Mammographie-Untersuchungen sind in der Rü191 unkompliziert innerhalb weniger Tage möglich. Hier finden Sie weitere Informationen zur digitale Mammographie.

Die Facebook Seite der Ruhrradiologie Essen finden Sie hier: Facebook Ruhrradiologie Essen